Attila Krako

menü
Begeisterter Trompeter und unser Mann für die Medien

Attila’s Leidenschaft für die Musik führte ihn als junger Mensch von Ungarn nach Vorarlberg, wo er am Landeskonservatorium Vorarlberg Trompete studierte. Mit seinem warmen, farbenreichen Ton bringt er auf magische Art und Weise sämtliche Musikliebhaber-Herzen zum Schmelzen und beeindruckt mit seiner Virtuosität. Bei Sonus Brass ist er zudem der Mann für die Medien: Egal ob Videoschnitte für Youtube-Filme oder CD-Verkauf bei Konzerten, bei ihm sind die Aufgaben in sicherer Hand.Er ist Mitglied des Symphonieorchester Vorarlbergs sowie des Sinfonieorchesters Lichtenstein und begeisterter Trompetenlehrer an der Musikschule Tonart im Mittleren Rheintal. Er unterrichtet als Lehrpraxis Mentor auch im Auftrag des Vorarlberger Landeskonservatorium.

Attila Krako
Attila Krako
Attila Krako

Über Attila

Mich berührt besonders die Musik von (und warum):
Johann Sebastian Bach, besonders die Goldberg Variationen in den frühen Interpretationen von Glenn Gould. Wenn ich diese Musik höre, hört für mich die Zeit auf zu existieren. Für mich ist es Musik in ihrer reinsten Tiefe, Schönheit und Virtuosität.

Wie bin ich zum Trompete Spielen gekommen?
Als ich 10 Jahre alt war, war ich noch ein junger, begeisterter Schlagzeuger, der in der Musikschule – damals in Komló (Ungarn) – seine Halbjahresprüfung spielen musste. Wir hatten damals die Prüfungen an dem gleichen Tag mit der Blechbläserklasse gehabt. Mein damaliger Schlagzeug Lehrer hatte sich verspätet und wir mussten den Blechbläsern den Vorrang geben, denen wir still zuhören durften. Dort habe ich einen jungen Trompeter mit einer wunderschön glänzenden, silberfarbigen Trompete spielen hören. Er hatte mit Klavierbegleitung den „Neopolitanischen Tanz“ von P.I. Tschaikowsky gespielt. Es hat mich wie ein Blitz getroffen! Ich habe sofort gewusst das ist das, was ich lernen und sein will: Ein Trompeter! Und so ist es dann nun geworden.

Ich könnte nie verzichten auf:
Auf die Musik und auf das Gefühl was uns die Musik schenkt.

Zuhause ist für mich:
Bei meiner Familie, mit meinen 4 wunderbaren Töchtern und meiner geliebten Frau.

Hörprobe gefällig?

Attila Krako Trompete